2019

Landesmeisterschaft 10 km Lingen

 

Mit einem Vizetitel in W35 startete nach langer Verletzungspause Katharina Leffler (geb. Voigt) in 44:10. In der Frauenhauptklasse lief Michelle Kipp auf Platz 18 (41:47). Die Mannschaften M75 belegten den ersten Platz, also Landesmeister, mit Hermann Karl Harms (53:04), Horst Frense (57:49) und Helmut Fuchs (59:08) und den zweiten Platz mit Günter Schmidt (61:01), Jost Schütte (1:11:53) und Bernhard Sager (1:17:39). In ihren Altersklassen erreichetn sie die Plätze 2 (Hermann Karl), 3 (Horst Frense), 4 (Helmut Fuchs), 5 (Günter Schmidt M70 und Jost Schütte M75) und 6 (Bernhard Sager).

 

40. Schortenser Straßenlauf

 

Unsere M75-Läufer kehrten erfolgreich aus Schortens zurück: Platz 1 Hermann Karl 53:11, Platz 2 Horst 56:49, Platz 5 Jost 1:09:19 und Platz 6 Bernhard 1:24:36

 

HAL Marathon Hannover 10 km

 

Beim 10 km-Lauf erreichetn 4976 (M 2982 und W 1994) das Ziel.

Bonnie Andres lief als 21. der 4976 Teilnehmer durchs Ziel, nach Geschlecht als Zweite.

Sie siegte in der Altersklasse WJU20 in 37:40 Min.

Nachdem sie wegen Krankheit bei der Landesmeisterschaft in Lingen nicht starten konnte, hat sie sich mit dieser Leistung rehabilitiert. In Lingen wäre es Platz 2 in WJU20 gewesen.

12. famila Lauf

Beim 12. famila Lauf am 14. April starteten auch fünf VfLer.

       Über 5 km:

          Jürgen Jeske M55 wurde 4. in 23:22

          Bernhard Sager M75 4. in 37:30

      Über 10 km:

          Marcus Woch M40 wurde 14. in 49:57

          Hermann Karl Harms M75 1. in 53:17

          Horst Frens M75 2. in 55:32

 

Erfolgreicher Auftatt der Bahnsaison am 27. April

 

Beim 12. Berliner Läufermeeting des 1.VfL FORTUNA Marzahn lief Bonnie Andres 5000 m in 17:35,66 min. Ihre Bestzeit 2018 18:06,41 min. steigerte sie um eine halbe Minute.

Beim 27. Läufertag des NLV Kreis Delme-Hunte in Delmenhorst starteten gleich mehrere VfLer.

Besonders hervorzuheben ist der allererste Start von Henok Darabor im VfL-Trikot. Er wurde über 100 m in der Altersklasse MJU18 Erster in 13,48 sec.

Jürgen Jeske startete bei den Männern gleich zweimal: 100 m in 14,74 sec. und 800 m in 3:09,03 min.

Michelle Kipp lief die 10.000 m in 40:31,34 min. und erreichte im Stundenlauf

14.373 m.

Ebenfalls im Stundenlauf erreichte Jost Schütte 9.330 m und Bernhard Sager

8.333 m. Beide verbesserten sich gegenüber den Vorjahren erheblich.

 

30. Gristeder Volkslauf

 

Mit 8 Startern war der VfL Oldenburg wieder stark vertreten.

Im 5 km-Lauf stellte er mit Florian Bahlmann in 17:03 den Gesamtsieger; er war natürlich auch Erster der M30.

Erste in der Altersklasse WH war Michelle Kipp in 20:08, Erster in M75 Horst Frense in 27:28. Zweite Plätze gab es für Leslie Andres WJ in 25:24 und Bernhard Sager M75 in 36:37.

im 10 km-Lauf gab es erste Plätze für Bonnie Andres WJU20 in 37:58 (neuer Streckenrekord) und für HermannKarl Harms M75 in 52:00.

Auch Bonnies und Leslies Mutter Eva startete über 5 km und wurde Zweite in W55 27:29, doch leider läuft sie nicht für den VfL Oldenburg.

 

Leichtathletik-Meisterschaften des Bezirks Weser-Ems in Oldenburg

 

Als Siegerin des 5000 m-Laufes der WJU20 und damit Bezirkmeisterin steigerte Bonnie Andres ihre Bestzeit um über zwei Sekunden auf 17:33,51 Minuten.

Über 5000 m wurde bei den Frauen Michelle Kipp ebenfalls Bezirksmeisterin in 20:43,66 Minuten.
Durch den Sturz einer Gegnerin behindert lief Maartje Hendrikse in 2:41,21 Minuten auf Platz drei über 800 m.